wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gefährliches Autorennen in der Innenstadt von Hamm

Raser donnern durch Hamm und gefährden andere - Polizei stoppt zwei 18-Jährige

Von News Team - Samstag, 08.06.2019 - 08:46 Uhr

Schon wieder lieferten sich zwei Chaoten ein Autorennen in einer Innenstadt, schon wieder riskierten sie damit das Leben Unbeteiligter. "Austragungsort" war in diesem Fall das nordrhein-wesfälische Hamm.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, donnerten zwei 18-Jährige am späten Freitagabend die Nordstraße deutlich hör- und sichtbar hinunter und bogen schließlich mit ihren Audi RS3 und Alfo Romeo 147 in die Hafenstraße ein. Von dort ging es dann mit Vollgas weiter. Es folgten laut Polizei riskante Überholmanöver.

Diese blieben jedoch nicht unbeobachtet. Zwei gezielt zu diesem Anlass eingesetzte Polizeibeamte konnten die jungen Männer einholen und anhalten. Die "Rennfahrer" mussten ihre Führerscheine abgeben. "Von einem wurde sogar das Fahrzeug als Tatmittel sichergestellt", so die Polizei. Die Männer müssten mit empfindlichen Strafen rechnen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren