Sie wollten einen großen Coup landen, doch alles was sie erhielten, war ihr  ...
Sie wollten einen großen Coup landen, doch alles was sie erhielten, war ihr eigenes FahndungsbildFoto-Quelle: Polizei

Sie wollten einen großen Coup landen, doch alles was sie erhielten, war ihr eigenes Fahndungsbild

News Team
Beitrag von News Team

Bereits am 22.12.2016, zwischen 17.33 Uhr bis 17.39 Uhr, versuchten drei bis vier unbekannte männliche Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in Hagen einzubrechen. Sie erreichten ihr Ziel nicht, dafür konnte jedoch ein Bild von den Männern aufgenommen werden. Mit diesem Foto sucht die Polizei jetzt öffentlich nach den Männern.

Der Fall ereignete sich in der Hagener Straße Am Kolfacker. Die Gesuchten betraten den Vorgarten und versuchten einen Flügel des Küchenfensters aufzuhebeln. Hierbei zersprang vermutlich das Glas. Die Täter versuchten durch die entstandene Öffnung den Griff zu betätigen. Da dieser verschlossen war entfernten sie sich von dem Grundstück ohne ins Objekt gelangt zu sein.

Während der Tatausführung zeichnete eine Überwachungskamera die Täter auf.

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen tätigen?
Polizei

Hinweise werden unter 02331 986 2060 entgegen genommen.


Polizei

Polizei

Räuber mit Samuraischwert überfällt Tankstelle in Hannover - wer erkennt ihn?

Am Kolfacker, 24576 Hagen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema