"Kein Scherz! Polizei jagt Hitler-Doppelgänger in Braunau"

News Team
Beitrag von News Team

Er ist wieder da! Kein Spaß. Und lustig ist es auch nicht. In Adolf Hitlers Geburtsstadt Braunau am Inn fahndet die Polizei derzeit nach einem Doppelgänger des Massenmörders.

Ein 25- bis 30-jähriger Braunauer, der in seinem Stammlokal laut "heute.at" als "Harald Hitler" bekannt ist, trägt wie einst der Diktator einen strengen Seitenscheitel, Oberlippenbart, seine Kleidung erinnert an die NS-Zeit.

Foto vor Hitlers Geburtshaus

Die "Oberösterreichischen Nachrichten" berichten, dass ich der junge Mann vor dem Geburtshaus Hitlers hat fotografieren lassen. In einer Buchhandlung wurde er zudem mit Zeitschriften über den zweiten Weltkrieg beobachtet.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Wiederbetätigung. Eine Glorifizierung Adolf Hitlers sei auf jeden Fall strafbar, sagte Alois Ebner, ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Chronologie eines Verschwindens – So mysteriös ist der Fall Timo Kraus

<script type="text/javascript" src="//services.brid.tv/player/build/brid.min.js"></script> <div id="Brid_86820778" class="brid" itemprop="video" itemscope itemtype="http://schema.org/VideoObject"> </div> <script type="text/javascript"> $bp("Brid_86820778", {"id":"5745","width":"600","height":"390","video":"108969"}); </script>