Symbolbild
Symbolbild

1,74 Promille! Betrunkener rast Rentner (73) tot

News Team
Beitrag von News Team

In Bernau in Brandenburg ist ein Rentner bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Der 73-Jährige wurde vermutlich Opfer einer Alkoholfahrt eines 64-Jährigen.


Dieser war laut "Bild" am Samstagabend gegen 22 Uhr mit seinem Skoda auf der Schwanebecker Chaussee frontal in das Auto des Rentners gekracht. Eine Alkoholkontrolle ergab, der Nachrichtenagentur „NonstopNews“ zufolge, einen Wert von 1,74 Promille.

Das 73-jährige Opfer verstarb trotz Reanimationsversuchen noch am Unfallort. Der Verursacher wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt den Unfallhergang. Die Schwanebecker Chaussee blieben über mehrere Stunden gesperrt.
---------------------------------------------------------------------------------


Rasen tötet - Teilt dieses Video der Polizei, damit weniger Menschen sterben müssen

Mehr zum Thema