Mutter spritzt kleine Töchter und dann sich selbst tot
Mutter spritzt kleine Töchter und dann sich selbst tot

Mutter spritzt kleine Töchter und dann sich selbst tot

News Team
Beitrag von News Team

Am Sonntag wurden in einer Wohnung in Arnsberg-Neheim die Leichen einer 44-jährigen Frau und ihrer Töchter (6 und 7 Jahre alt) gefunden.

Nach bisherigen Ermittlungen tötete die Frau erst ihre Kinder und dann sich selbst.

Staatsanwalt Klaus Neulken sagte zu "Bild": „Ich gehe davon aus, dass alle drei eine Gift-Injektion erhalten haben.“ Nach Informationen der Zeitung soll die Mutter eine medizinische Ausbildung haben. Bei der Obduktion seien an den Körper Einstiche festgestellt worden.

Möglicher Auslöser der Tat könnte die Angst vor einer bevorstehenden Wegnahme der Kinder sein.

Eine Mordkommission aus Dortmund ermittelt.

--------

VIDEO: Wer erkennt die Stimme des Würth-Entführers?


Mehr zum Thema