Symbolbild
Symbolbild

Mann mit Schusswaffe beobachtet - Polizei evakuiert Anwohner

News Team
Beitrag von News Team

Leipziog: Ein Zeuge hatte den Beamten über den Notruf mitgeteilt, dass er beobachtet habe, wie ein 50- bis 60-jähriger Mann mit einem Gewehr in ein Wohnhaus gestürmt sei. Anwohner dürfen nicht in ihre Häuser und Wohnungen.

Nach Eingang des Notrufs gegen Mittag wurde ein Großaufgebot in das betroffene Stadtviertel Leutzsch geschickt, das das betroffene Gebiet um das Haus an der Pfingstweide abriegelte und evakuierten zahlreiche Wohnungen. Bisher konnte der bewaffnete Mann noch nicht gefunden werden.

Noch kann die Polizei nicht abschätzen, in wie weit die Zeugenaussage zutreffend ist. Bis auf Weiteres wird seine Aussage aber als ernstzunehmend eingeschätzt.

Pfingstweide, 04179 Leipzig auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen