Symbolbild
Symbolbild

Nachbarschaftsstreit eskaliert: Mann (30) mit Baseball-Schläger verprügelt und beraubt

News Team
Beitrag von News Team

Am Mittwochabend ist ein 30-Jähriger im bayerischen Gunzenhausen von seinen Nachbarn mit einem Baseballschläger verprügelt und beraubt worden.

Das berichtet "infranken.de". Gegen 18 Uhr klingelten drei Männer (31, 31 und 35) an der Wohnungstür des Mannes und forderten Alkohol. Als der 30-Jährige sich weigerte, dem Trio Spirituosen auszuhändigen, griffen sie ihn unvermittelt an.

Das Opfer versuchte sich mit einem Baseballschläger zu verteidigen, doch das gelang nicht. Stattdessen entriss ihm ein Angreifer den Baseballschläger und schlug damit auf den 30-Jährigen ein. Danach nahmen die Angreifer jede Menge Alkohol und das Portemonnaie des Opfers mit.

Die Polizei konnte das Trio in der Nähe des Tatorts aufgreifen. Das Opfer erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen.
---------------------------------------------------------------------------------------


Motorradfahrer rast trotz Gegenverkehr mit 300 über Landstraße

Mehr zum Thema