Symbolbild
Symbolbild

Feige und armselig - brutaler Überfall auf wehrlosen Blinden!

News Team
Beitrag von News Team

Düren (ots) - Am Samstagmorgen gegen 04.40 Uhr wurde die Polizei verständigt, weil ein Mann auf der Eisenbahnstraße in Düren auf dem Boden lag. Dem zufällig vorbei fahrenden Melder berichtete der 43-jährige Mann aus Düren, dass er auf dem Fußweg von der Eisenbahnstraße überfallen worden sei.

Gegenüber den eintreffenden Polizeibeamten schilderte der Geschädigte ergänzend, dass er plötzlich auf den Rücken geschlagen oder gegen ihn gesprungen wurde. Er sei zu Boden gefallen und man habe seine Bauchtasche mit Papieren wie Schwerbehinderten- und Personalausweis entwendet. Da der Mann blind ist, konnte er keine sachdienlichen Angaben machen, außer dass es vermutlich zwei Personen waren. Der Geschädigte konnte seinen Weg mit geringen Blessuren zu Fuß fortsetzen. Zeugen für die Tat konnten bislang nicht ermittelt werden.

Wer kann sachdienliche Hinweise zum Vorfall - bitte bei der Polizei unter 110 - melden.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Gesucht: S-Bahn Schläger in Berlin!

Eisenbahnstraße, 52353 Düren auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema