Erdogan beantragt Auftritt in Deutschland - Merkel sagt klipp und klar "Nein ...
Erdogan beantragt Auftritt in Deutschland - Merkel sagt klipp und klar "Nein"

Erdogan beantragt Auftritt in Deutschland - Merkel sagt klipp und klar "Nein"

News Team
Beitrag von News Team

Breitseite für Erdogan!

Der türkische Präsident hatte einen Rede-Auftritt am Rande des G20-Gipfels in Hamburg beantragt. Dort wollte er zu türkisch-stämmigen Deutschen sprechen.

Nachdem zuerst Außenminister Sigmar Gabriel unter Verweis auf Sicherheitsbedenken abgewunken hatte, stärkt nun auch die Kanzlerin diesen klaren Kurs.

Es gebe "rund um den G20-Gipfel gar nicht die Polizeikräfte, um die Sicherheit herzustellen", hatte Gabriel gesagt. Außerdem passe ein solcher Auftritt "nicht in die politische Landschaft".

Regierungssprecher Steffen Seibert schon jetzt nach: "Was Minister Gabriel dazu gesagt hat, ist mit der Bundeskanzlerin abgestimmt. Es ist also die Haltung der Bundesregierung."