Horror im Zeltlager - Umfallender Baum tötet Jugendlichen
Horror im Zeltlager - Umfallender Baum tötet Jugendlichen

Horror im Zeltlager - Umfallender Baum tötet Jugendlichen

News Team
Beitrag von News Team

Freiburg (ots) - Rickenbach - Am 02.08.2017, gg. 02.00 Uhr, stürzten im Landkreis Waldshut-Tiengen im Bereich Rickenbach im Sennhofweg in der Nähe des dortigen Wanderparkplatzes zwei große Bäume um, einer hiervon in ein dort aufgebautes Gemeinschaftszelt eines Zeltlagers. In diesem Zeltlager befanden sich über 20 Kinder/Jugendliche und Betreuer.

Eine Person ist verstorben, vier weitere Personen wurden verletzt und in Krankenhäuser verbracht, eine davon mit einem Hubschrauber. Zu der getöteten Person sowie den verletzten Personen und den Verletzungen können noch keine Auskfünfte gegeben werden werden.

Die übrigen Personen, die sich im Zeltlager aufgehalten haben, befinden sich zwischenzeitlich an einem sicheren Ort und werden dort betreut.

Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei waren und sind im Einsatz.

Es ist noch nicht gesichert, ob ein Blitzeinschlag oder der stattgefundene Sturm ursächlich für den Sturz der Bäume ist.

________________________________________________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein

Sennhofweg, 79736 Rickenbach auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen