Mädchen (14) kaltblütig vom eigenen Bruder abgestochen: Neues erschreckendes ...
Mädchen (14) kaltblütig vom eigenen Bruder abgestochen: Neues erschreckendes Detail veröffentlichtFoto-Quelle: Glomex

Mädchen (14) kaltblütig vom eigenen Bruder abgestochen: Neues erschreckendes Detail veröffentlicht

News Team
Beitrag von News Team

Bereits am 18. September 2017 wurde im Wiener Bezirk Favoriten ein 14-jähriges Mädchen erstochen - der eigene Bruder soll es getan haben. Dieser sitzt seither wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Nun wurde ein weiteres erschreckendes Detail veröffentlicht: Das Mädchen war etwa zweieinhalb Monate vor ihrem Tod aus Wien nach Graz geflohen und hatte den 18-jährigen Bruder sowie den eigenen Vater wegen fortgesetzter Gewalt angezeigt. Die Ermittler blieben jedoch tatenlos.

Mit mindestens 13 Messerstichen wurde sie vom eigenen Bruder erstochen.


_________________________________________________________________________

Diese dramatischen Folgen hat Gewalt in der Erziehung

1100 Wien auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema