Auto fährt in Menschenmenge: Mehrere Fußgänger mitgerissen - Polizei bestäti ...
Auto fährt in Menschenmenge: Mehrere Fußgänger mitgerissen - Polizei bestätigt OpferFoto-Quelle: Screenshot Youtube

Auto fährt in Menschenmenge: Mehrere Fußgänger mitgerissen - Polizei bestätigt Opfer

News Team
Beitrag von News Team

Mehrere Menschen wurden verletzt, als ein Auto am heutigen Nachmittag vor dem Londoner Naturhistorischen Museum in Fußgänger gekracht ist. Die Polizei bestätigt mehrere Verletzte - Der Fahrer des Wagens wurde offenbar festgenommen.

Schockierte Augenzeugen berichten, wie das Fahrzeug in der Nähe des berühmten Museums mitten in die Menschen fuhr und wie die Opfer auf der Straße liegend behandelt wurden.

Die Polizei bestätigte, dass eine Reihe von Menschen verletzt worden sind - das Ausmaß der Verletzungen ist jedoch noch unklar.

Nun sind Aufnahmen erschienen, die einen Mann zeigen, der von Sicherheitsbeamten am Boden festgehalten wird. Es soll sich bei dem Mann um den Täter handeln. Die Polizei bestätigte dies bisher nicht.

Im Video ist eine Straße in South Kensington, West London, zu sehen.

Scotland Yard bestätigte nur, dass ein Verdächtiger am Tatort festgenommen worden sei.

Besteht Terrorgefahr in Deutschland?

Natural History Museum, SW7 5BD London auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema