Aufmerksame Passanten finden vermissten demenzkranken Senior (72)
Aufmerksame Passanten finden vermissten demenzkranken Senior (72)

Aufmerksame Passanten finden vermissten demenzkranken Senior (72)

News Team
Beitrag von News Team

+++ Update, 18. Januar +++

Der seit Donnerstag (17.1.) vermisste Klaus Sauer wurde wieder aufgefunden.
Passanten in Gießen machten die Polizei auf den 72-jährigen Vermissten aufmerksam.

+++ Öffentlichkeitsfahndung, 18. Januar +++

Die Dillenburger Polizei sucht nach Klaus Sauer. Der 72-Jährige wurde am Mittwoch (17.1.) von Mitarbeiter einer Altenwohnanlage im Donsbacher Weg gegen 16.30 Uhr als vermisst gemeldet. Herr Sauer ist dement und orientierungslos.

Unterstützt von Rettungshundestaffeln und einem Polizeihubschrauber mit Wärmebildtechnik suchten gestern bis etwa 00.30 Uhr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Mittelhessen nach dem Senior.

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Vermisste am späten Nachmittag oder am Abend am Bahnhof Haiger mit dem Zug weiterfuhr. Dort erkundigte er sich bei einem Zeugen nach der nächsten Verbindung in Richtung Marburg.

Herr Klaus Sauer ist etwa 170 cm groß, ca. 80 kg schwer und hat einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet ist Herr Sauer mit einer dunklen Jeans, einem Strickpullover sowie einem halblangen grau-roten Parka.

Die Polizei fragt:


1. Wo ist Herr Sauer seit gestern Nachmittag gesehen worden?
2. Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort von Herrn Sauer machen?

Hinweise nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eis-Orkan Friederike rast auf uns zu: Wetter-Mann erklärt, wo der Wintersturm aufschlägt

Mehr zum Thema