Schrecklicher Fund: Vermisster tot im Wald aufgefunden
Schrecklicher Fund: Vermisster tot im Wald aufgefundenFoto-Quelle: Polizei

Schrecklicher Fund: Vermisster tot im Wald aufgefunden

News Team
Beitrag von News Team

Ein trauriger Fund: Der seit mehreren Tagen vermisste 52-jährige Mann aus Bad Münder (Niedersachsen) ist tot.

Eine Frau entdeckte heute Mittag während ihrer Wandertour im unzugänglichen Waldgebiet nördlich von Hess. Oldendorf-Zersen in der Nähe der Blutbachquelle eine leblose Person. Nachdem Polizei, Rettungsdienst und Notarzt den Auffindeort zu Fuß erreicht hatten, konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.

Die Identität des Toten steht fest: es handelt sich um den vermissten 52-Jährigen aus Bad Münder.

Die Tatortgruppe der Polizei Hameln hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Umstände, die zum Tod des Mannes geführt haben, sind bislang ungeklärt.

Die Feuerwehr hatte abschließend die Aufgabe, den Leichnam zu bergen und an den Bestatter zu übergeben.

31848 Bad Münder am Deister auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Skandal in Österreich: Ermittlungen wegen NS-Liedern

Mehr zum Thema