wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Im Fernbus: Europaweit gesuchter Schlepper gefasst

Im Fernbus: Europaweit gesuchter Schlepper gefasst

News Team
02.02.2018, 18:04 Uhr
Beitrag von News Team

Die Bundespolizei in Weil am Rhein hat am Donnerstag (1.2.) einen international gesuchten Straftäter aus Afghanistan verhaftet.

Der 36-Jährige mit Wohnsitz in Italien war mit einem Fernreisebus aus Mailand unterwegs, als er bei einer Routinekontrolle an der deutsch-schweizerischen Grenze enttarnt wurde. Die Beamten stellten fest, dass gegen den Mann ein europäischer Haftbefehl vorliege und er nach Griechenland ausgeliefert werden solle.

Schlepper schleuste Afghanen nach Italien


Der 36-Jährige hatte bereits 2014 mehrere afghanische Landsleute mit gefälschten Pässen ausgestattet und ihnen dabei geholfen, das Land per Flugzeug in Richtung Italien zu verlassen.

Hierfür wurde der Schlepper im Jahr 2015 in Griechenland zu einer vierjährigen Freiheitsstrafe verurteilt, drei Jahre und drei Monate muss er noch absitzen. Weshalb er auf freiem Fuß war, ist nicht klar.

79576 Weil am Rhein auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Videofahndung! Diese Aufnahmen zeigen die RAF-Terroristen bei der "Arbeit"

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren