Fressköder-Epidemie - Tier-Hasser hält Großstadt in Atem
Fressköder-Epidemie - Tier-Hasser hält Großstadt in Atem

Fressköder-Epidemie - Tier-Hasser hält Großstadt in Atem

News Team
Beitrag von News Team

Die Fress-Köder sind mit Nägeln gespickt, um Hunden Hals und Magen aufzuritzen. Sie wurden inzwischen an vielen verschiedenen Orten deponiert.

Wie Hundehalter auf Twitter berichten wurden im Stadtbereich Nürnberg an diesen 5 verschiedenen Stellen ausgelegte gefährliche Fressköder gefunden:

- Hallerwiese
- Großweidenmühlstr / Brückestraße
- Johannisstr. / Kirschgartenstr.
- oberhalb der Hundewiese an der Pegnitz (Westfriedhof)
- Fuchsloch

Großweidenmühlstraße, 90419 Nürnberg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Gefahr bei Aldi, Rossmann und dm – habt ihr diese Rückruf-Produkte noch im Schrank?

Mehr zum Thema