Ein Tatmotiv ist bislang nicht bekannt.
Ein Tatmotiv ist bislang nicht bekannt.Foto-Quelle: Pixabay

Schockierende Bluttat in bayerischer Landidylle: Mann auf offener Straße angeschossen

News Team
Beitrag von News Team

Schüsse im 7.500 Einwohner Ort. In Reisbach im Landkreis Dingolfing-Landau ist am Sonntagmittag ein Mann auf offener Straße angeschossen und schwer verletzt worden. Das berichtet der "Bayerische Rundfunk".


Zwei aus Polen stammende Männer gerieten demnach in der Nähe einer Tankstelle aus noch unbekannter Ursache in Streit. In dessen Verlauf zog ein 33-Jähriger eine Pistole und schoss mehrmals auf seinen Kontrahenten.

Das Opfer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Es ist noch nicht vernehmungsfähig. Der 33-Jährige Schütze wurde festgenommen. Laut "BR" sollen beide Männer betrunken gewesen sein.

94419 Reisbach auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Videofahndung! Diese Aufnahmen zeigen die RAF-Terroristen bei der "Arbeit"

Mehr zum Thema