Die Eisbrocken verletzten eine Fußgängerin
Die Eisbrocken verletzten eine FußgängerinFoto-Quelle: Polizei

Von Lkw-Dach fallendes Eis verletzt Fußgängerin! Verursacher kümmert sich einen Dreck um sie!

News Team
Beitrag von News Team

Gefährliche "Fracht": Eine Fußgängerin wurde am 5. Februar im nordrhein-westfälischen Hattingen durch ein rücksichtsloses Lkw-Manöver verletzt. Der Fahrer flüchtete. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Wie die Ermittler am Dienstag mitteilten, bog der Lkw-Lenker am Vortag gegen 10.25 Uhr von der Straße Wildhagen nach links auf die Nierenhofer Straße ab. Dabei fielen vom Fahrzeugdach mehrere Eisstücke und trafen eine an der Fußgängerampel wartende Fußgängerin am Bein. Der Lkw Fahrer setzte jedoch seine Fahrt fort.

Zwei Passanten eilten der leicht verletzten Frau sofort zur Hilfe und verständigten die Polizei. Die 43-jährige Bochumerin begab sich in ärztliche Behandlung.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

45525 Hattingen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Frances (79) hat Krebs - Die Überraschung ihrer Enkelin rührt zu Tränen