Schrecklicher Verdacht! Passanten finden toten Mann auf Straße!
Schrecklicher Verdacht! Passanten finden toten Mann auf Straße!Foto-Quelle: NEWS5 / Merzbach

Schrecklicher Verdacht! Passanten finden toten Mann auf Straße!

News Team
Beitrag von News Team

Unglück oder gar Unfall mit anschließender Flucht? Noch steht die Polizei in Mittelfranken vor einem Rätsel.

Am Montagabend gegen 20 Uhr haben Passanten einen leblosen Mann auf der Mühlstraße in Stein im Landkreis Fürth entdeckt, wie die Polizei in der Nacht mitteilte. Der verständigte Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod feststellen.

___________________________________

Mit diesen Geheim-Zeichen markieren Einbrecher Häuser


__________________________________

Der 56-Jährige war schwer verletzt. Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich laut Polizei Hinweise, dass er möglicherweise Opfer eines Verkehrsunfalles geworden ist. In diesem Fall dann mit anschließender Unfallflucht.

NEWS5 / Merzbach

Die Mühlstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Klärung des möglichen Unfallhergangs beauftragt.

Aus diesem Grund wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter angefordert, um die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme zu unterstützen. Eine Aussage, welches Fahrzeug den Unfall verursacht hat, ist derzeit laut Michael Petzold noch nicht möglich.

Die Polizei bittet Zeugen, welche zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Mühlstraße gemacht haben, oder Hinweise auf, seit dem Montagabend, beschädigte Fahrzeuge machen können, sich mit der Verkehrspolizei Fürth unter der Telefonnummer 0911 9739970 in Verbindung zu setzen.

90547 Stein auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema