wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Blutbad an Schule in Goslar! Schüler sticht mehrfach auf Mädchen ein - Not-O ...

Blutbad an Schule in Goslar! Schüler sticht mehrfach auf Mädchen ein - Not-OP!

News Team
19.02.2018, 15:07 Uhr
Beitrag von News Team

Schwerer Messerangriff an Schule in Goslar! Am Montag gegen 9.15 Uhr hatte ein 19-Jährige seine Ex-Freundin attackiert. Die 18-Jährige saß zum Zeitpunkt des Angriff mit einigen anderen Schülerinnen und Schülern zusammen.

Der Beschuldigte näherte sich der Gruppe. Wie die Polizei mitteilte, stach er "sogleich mit einem Messer auf die 18-jährige Schülerin ein und verletzte sie erheblich2. Das Opfer versuchte zu flüchten, wurde jedoch von dem 19-jährigen eingeholt. Er stach noch mehrfach auf sie ein.

Der Schüler konnte noch vor Ort durch die alarmierten Polizeikräfte festgenommen werden.

Not-OP in Goslar


Rettungskräfte versorgten das schwer verletzte Mädchen vor Ort und transportierten es umgehend in das Krankenhaus Goslar, wo es notoperiert wurde. Nach den uns derzeit vorliegenden Informationen Besteht keine Lebensgefahr.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann auch zur Motivlage des 19-jährigen Goslarer nichts gesagt werden.

Eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern wurden Augenzeugen dieser Handlung.

Die Schülerinnen und Schüler werden durch mehrere Kriseninterventionsteams betreut.

Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was sind das für Männer, die ihre Ex-Freundinnen mit einem Messer attackieren? Da sollte die ganze Härte des Gesetzes ausgeschöpft werden!
  • 20.02.2018, 19:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
gehen in Goslar alle 19-jährigen Schüler mit einem Messer zur Schule? Oder sind es nur ganz wenige, aus einem anderen Kulturkreis?
  • 20.02.2018, 13:05 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei den ganzen Rechtschreibfehlern , wirkt das ganze nicht sehr seriös .
Gute Besserung an das angebliche Opfer .
  • 19.02.2018, 23:29 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
was sind das alles für Drecksäcke die bringen nur Unheil in den Familien
  • 19.02.2018, 16:11 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren