wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Falls Sie in letzter Zeit mit dieser Frau geredet haben, melden Sie sich umg ...

Falls Sie in letzter Zeit mit dieser Frau geredet haben, melden Sie sich umgehend bei der Polizei

News Team
16.07.2018, 13:26 Uhr
Beitrag von News Team

Die Bayrische Polizei warnt vor einer 38-jährigen Frau. Sie wurde bereites am 29. Mai 2018 festgenommen. Nun suchen die Ermittler ihre Opfer. Die Frau hat bei älteren Personen geklingelt und ihnen erzählt, sie habe eine schwere Krankheit und kein Geld mehr für die Miete. Deswegen drohe ihr und der 15-jährigen Tochter die Obdachlosigkeit.

Mit dieser dreisten Masche hat sie Frau schon in mindestens zwei Fällen Erfolg gehabt und Bargeld bekommen.


Wer ist noch auf die Masche dieser Frau hereingefallen?
Wer ist noch auf die Masche dieser Frau hereingefallen?

Bisher ist bekannt, dass sie sich im Raum München aufgehalten hat. Die 38-Jährige wurde in Schwabing, im Lehel, sowie in Pasing gesehen. Die Beamten vermuten, dass die Geschädigten gar nicht wissen, dass sie zum Opfer wurden. Deswegen veröffentlicht die Polizei nun Bilder der Betrügerin.

Wer in letzter Zeit mit der abgebildeten Frau Kontakt hatte, soll eine Anzeige erstatten.

80331 München auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Wegen Krebsgefahr: Riesen-Rückruf von Blutdruck-Senker mit Valsartan

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren