wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hund verendet elend in verschlossenem Auto - Polizei bot sich schreckliches  ...

Hund verendet elend in verschlossenem Auto - Polizei bot sich schreckliches Bild

News Team
23.07.2018, 13:22 Uhr
Beitrag von News Team

Schon wieder musste ein Hund wegen des Unverstandes von Menschen sein Leben elendiglich verrecken. Die Bulldogge war 2,5 Stunden in einem Auto auf dem Rewe-Parkplatz eingeschlossen.

Wie die Polizei Thüringen meldet, ereignete sich die Tragödie in Sonneberg auf dem Parkplatz des Rewe Marktes in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Die Englische Bulldogge wurde am Freitag um 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe Marktes in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in einem Pkw zurückgelassen.

Sowohl den Zeugen als auch den Polizisten bot sich vor Ort ein schreckliches Bild.

____________________________________

Im Video: Hunde in Messiwohnung - eingesperrt und verwahrlost


____________________________________
Sie fanden neben dem verstorbenen Tier auch Erbrochenes und Urin im Fahrzeug. Die Polizei geht davon aus, dass bei Außentemperaturen von 30 Grad an die 60 Grad Innentemperatur geherrscht haben müssen und der Hund erheblich gelitten haben muss. Für das Tier, welches durch die Schwester des Besitzers betreut wurde solange das Herrchen sich im Urlaub befand, kam jede Hilfe zu spät.

Die Polizei warnt dringend:

Tiere und kleine Kinder sollen bei diesen Temperaturen nicht im Auto warten müssen. Noch angenehme Außentemperaturen können sich nach entsprechender Wartezeit in der prallen Sonne schnell verdoppeln. Diese Hitze führt zu Kreislaufkollaps, Hitzschlag oder gar zum Tod.

Die Einbeziehung des Veterinäramtes und eine entsprechende Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz können den Verlust eines geliebten Tieres nicht wieder gut machen. Das könnt ihr tun, wenn ihr einen Menschen oder ein Tier in einer solchen Situation vorfindet:

▶️ Rufe in jedem Fall die 110 an. Halte Infos zum Ort, Kennzeichen, Marke und Typ des Autos und dem Zustand der Person / des Tieres bereit.

▶️ Reagiert das Kind oder der Hund auf dich? Die Kollegen am Telefon können wertvolle Tipps geben.

▶️ Bei erkennbarer akuter Lebensgefahr wäre das Einschlagen der Scheibe im Rahmen der Nothilfe gerechtfertigt. Rufe aber in jedem Fall die 110 an.

96515 Sonneberg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren