wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
11-Jähriger jagt Einbrecher in die Flucht - Polizei begeistert

11-Jähriger jagt Einbrecher in die Flucht - Polizei begeistert

News Team
30.07.2018, 12:44 Uhr
Beitrag von News Team

Fast ein bisschen wie "Kevin allein zu Haus". Ein Elfjähriger aus Aachen hat am vergangenen Donnerstag einen Einbruch verhindert.

Der Junge war laut "Märkische Allgemeine" kurzzeitig allein zuhause, da sein Vater bei der Arbeit war und seine Mutter Erledigungen machte.

Plötzlich vernahm er Geräusche aus dem Wohnzimmer. Der Junge bemerkte zwei Männer, die sich mit einem Werkzeug an der Terrassentür zu schaffen machten. Zunächst glaubte er an zwei Handwerker. Doch als die beiden Männer versuchten, die Fensterscheibe einzuschlagen, versteckte er sich hinter dem Sofa.

"Bei mir wird eingebrochen"


Den Einbrechern gelang es, ein Loch in die Scheibe zu schlagen. Daraufhin schnappte sich der Junge sein Handy und rannte durch die Haustür nach draußen. Im Vorgarten schrie er: "Bei mir wird eingebrochen."

Zeugen wurden auf seine Hilferufe aufmerksam, die Täter ergriffen die Flucht. Danach alarmierte das Kind auch noch die Polizei und notierte das Kennzeichen eines Autos, das seiner Meinung nach den Einbrechern gehören könnte.

Für soviel Coolness und Gelassenheit gab’s anschließend viel Lob. "Hut ab, klasse, super, mutig", heißt es in der Mitteilung der Polizei.

52062 Aachen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Eisbär greift Besatzung eines Kreuzfahrtschiffes an - und wird erschossen

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren