wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Berlin: Anschlag in Deutschland geplant - GSG9 nimmt mutmaßlichen Islamisten ...

Berlin: Anschlag in Deutschland geplant - GSG9 nimmt mutmaßlichen Islamisten (31) fest

News Team
22.08.2018, 11:20 Uhr
Beitrag von News Team

Ein mutmaßlicher Islamist ist in Berlin festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, einen Anschlag in Deutschland geplant zu haben. Das berichtet die "Bild".

Wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilt, handelt es sich bei dem in Berlin verhafteten Mann um einen 31-jährigen Russen mit Namen Magomed-Ali C.



Dessen Festnahme steht demnach im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen einen jungen Mann, der 2017 in Marseille festgenommen wurde. "Er hatte beabsichtigt, gemeinsam mit einem ebenfalls festgenommenen Komplizen in Frankreich einen Sprengstoffanschlag zu begehen", so die Bundesanwaltschaft.

Das wirft die Bundesanwaltschaft Magomed-Ali C. vor:

Magomed-Ali C. verwahrte jedenfalls am 26. Oktober 2016 in seiner Wohnung in Berlin eine erhebliche Menge TATP (Triacetontriperoxid). Mit diesem Sprengstoff wollte der radikal-islamistisch gesinnte Beschuldigte gemeinsam mit dem zwischenzeitlich in Frankreich inhaftierten Mitbeschuldigten Clément B. einen Sprengsatz herstellen. Dieser sollte zu einem nicht bekannten Zeitpunkt an einem unbekannten Ort in Deutschland gezündet werden, um eine möglichst große Anzahl an Menschen zu töten und zu verletzen. Die Anschlagsvorbereitungen der beiden Beschuldigten wurden jedoch aufgrund einer gegen Magomed-Ali C. am 26. Oktober 2016 durchgeführten präventivpolizeilichen Maßnahme gestört. In der Folge befürchteten Magomed-Ali C. und Clément B. eine zeitnahe Durchsuchung der Wohnung und die Entdeckung des dort gelagerten TATPs. Daher beschlossen sie, sich zunächst zu trennen. Magomed-Ali C. blieb in Berlin. Clément B. reiste Ende Oktober 2016 von Berlin über Aachen nach Frankreich. Dort wurde er am 18. April 2017 festgenommen. Die heutigen Exekutivmaßnahmen dienen insbesondere dazu, den Verbleib des in der Wohnung von Magomed-Ali C. gelagerten Sprengstoffs aufzuklären.
10115 Berlin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wann wird die Kriminelle Kanzlerin verhaftet? Die hat ja die Grenzen für Terroristen und Kriminelle geöffnet!
  • 22.08.2018, 12:07 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein ganz ❤licher Dank geht - wieder mal - an die aufmerksame Polizei!
  • 22.08.2018, 12:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren