Trappes: Tote und Schwerverletzter bei Messerattacke nahe Paris
Trappes: Tote und Schwerverletzter bei Messerattacke nahe Paris

Dramatische Wendung bei Messer-Angriff nahe Paris - Mutter und Schwester getötet

News Team
Beitrag von News Team

Die Hintergründe und das Motiv sind noch unklar: In Trappes nahe Paris hat ein Mann mit einem Messer zwei Menschen getötet und einen weiteren schwer verletzt.

Zunächst hatte der Mann die Opfer auf offener Straße attackiert und sich danach in einem Haus verschanzt. Als er wieder auf die Straße trat, wurde er von Polizeikräften „neutralisiert“, wie eine Sprecherin am Donnerstag sagte. Vermutlich ist er tot.

Nach neuesten Meldungen soll es sich bei den Toten um die Mutter und Schwester des Angreifers handeln. Der Schwerverletzte ist offenbar ein Passant.

Über das Motiv des Täters ist noch nichts bekannt. Während die Terror-Miliz IS den Vorfall für sich reklamiert, schließen die französischen Behörden einen Familienstreit nicht aus.

Mehr zum Thema