wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sofort 110 wählen: Mann (19) mit Tuberkulose aus Krankenhaus verschwunden

Sofort 110 wählen: Mann (19) mit Tuberkulose aus Krankenhaus verschwunden

News Team
29.08.2018, 15:19 Uhr
Beitrag von News Team

Die Wuppertaler Polizei sucht seit gestern (28. August 2018) nach einem 19-jährigen Mann.

Er hat eine ansteckende Krankheit und ist auf lebensnotwendige Medikamente angewiesen.


Der Mann verließ ein Krankenhaus in Solingen an der Aufderhöher Straße. Seitdem gilt er als verschwunden.

Achtung, Tuberkulose!


Der 19-Jährige hat laut "Solinger Tageblatt" Tuberkulose und Diabetes. Professor Winfried J. Randerath, der Chefarzt des Krankenhauses erzählt dem Blatt, dass er sehr besorgt sei. Da der junge Mann bereites seit vier Wochen in Behandlung ist, ist die Krankheit nicht mehr hoch ansteckend, dennoch kann er andere noch immer infizieren. Der Patient war in einem Einzelzimmer auf der Isolierstation untergebracht. Das Gesundheitsamt ist bereits informiert.

Der Gesuchte ist circa 1,70 Meter groß und schlank. Er hat eine dunkle Hautfarbe und kurze, schwarze, krause Haare. Der Mann ist schlecht zu Fuß unterwegs und hinkt mit dem linken Bein.

Als er verschwand trug er einen grauen Pullover mit V-Ausschnitt, eine Bermuda-Jeans und Badelatschen. Zudem hatte er einen weiß-rosa gemusterten Rucksack bei sich.

Zeugen sollen Notruf 110 wählen


Wer den Vermissten gesehen hat, soll sich bitte unter der 110 bei der Polizei melden oder die Amtsleitung 0202 / 284 – 0 wählen.

42651 Solingen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Videofahndung nach rauchendem Rassist – Wer erkennt diesen Mann?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren