wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mutmaßlicher Mörder Ali Shahghaleh (44)
Mutmaßlicher Mörder Ali Shahghaleh (44)Foto-Quelle: Polizei

Frau (†36) auf offener Straße erstochen: Polizei schnappt Düsseldorfer Kiosk-Killer in Spanien

Von News Team - Mittwoch, 29.08.2018 - 16:42 Uhr

Vor zehn Tagen soll Kiosk-Besitzer Ali Shahghaleh (44) in Düsseldorf die 36-jährige Anna S. auf offener Straße erstochen haben. Offenbar weil die junge Frau die Liebe des Iraners nicht erwidert hatte.

Nach zehntägiger Fahndung hat die Polizei den mutmaßlichen Killer in Spanien gefasst. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wurde der 44-Jährige durch Zielfahnder des Bundeskriminalamtes in Sevilla verhaftet.

Unerwiderte Liebe: Vier Briefe an sein späteres Opfer


Shahghaleh hatte seinem Opfer mindestens vier Briefe geschrieben, aus denen hervorgeht, dass er für die alleinstehende Frau geschwärmt hatte. In einem Brief entschuldigte er sich bei Anna S. für einen Streit mit seiner Familie. Er schrieb:

Ich möchte Dir einfach nur mitteilen wie sehr ich Dich brauche und Du mir fehlst. Jeder Sekunde ohne Dich ist die Hölle für mich.

Unterschrieben hatte er mit "Blödmann Ali".

VIDEO! Alzheimer lässt sich noch vor ersten Symptomen an den Augen ablesen

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...und ,....wieder die Tat eines Goldstücks , wieder die Tat eines Psychopaten ? oder wollte der sich auf dieses perfide Weise nur sein " Bleiberecht" garantieren? Alles fraen die man sich in einem normalen Staat ganicht stelle müsste !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren