wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mädchen (5) von Hund am Gesicht gebissen - Vater greift ein und rettet Tocht ...

Mädchen (5) von Hund am Gesicht gebissen - Vater greift ein und rettet Tochter vor Schlimmerem

News Team
09.09.2018, 14:24 Uhr
Beitrag von News Team

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Samstag in Arnstorf (Niederbayern) von einem Hund attackiert worden. Das Tier kam von hinten und biss die Fünfjährige am Gesicht und am Hals.

Schlimmeres konnte nur verhindert werden, weil der Vater auf den Angriff aufmerksam wurde und schnell reagierte. Mit schweren Verletzungen kam das Mädchen in ein Krankenhaus.

Bislang konnte der Hundebesitzer nicht identifiziert werden. Das Tier soll wie ein Schäferhund ausgehen und eine Leine nachgezogen haben. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch entgegen.

IM VIDEO | Videofahndung nach rauchendem Rassisten – Wer erkennt diesen Mann?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren