wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Maddie: Mögliche neue Spur im bekanntesten Vermissten-Fall der Welt

News Team
10.09.2018, 14:00 Uhr
Beitrag von News Team

Madeleine ist seit 11 Jahren spurlos verschwunden. Das damals 3-jährige Mädchen verschwand am 3. Mai 2007 aus einer Ferienwohnung im portugiesischen Pria da Luz. Die Eltern geben die Suche nach ihrer Tochter bis heute nicht auf. Um Maddie wieder zu finden, wurde die Spezialeinheit „Operation Grange“ gegründet. Die Suche kostete schon mehrere Millionen Euro. Nun soll es laut dem „Daily Star“ einen neuen Hinweis geben.

Im Video: Fall Maddie - Es gibt angeblich eine neue heiße Spur

Demnach ist ein fünfköpfiges Ermittlerteam der Metropolitan Police von Portugal nach Großbritannien geflogen. Die Ermittler wollten jedoch nicht bestätigen, ob die Flüge im Zusammenhang mit dem vermissten Mädchen stehen.

Hoffentlich wird sie nach der jahrelangen Suche doch noch gefunden. Maddie wäre mittlerweile 15 Jahre alt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren