Moers: Mädchen von 5 bis 6 Männern umzingelt
Moers: Mädchen von 5 bis 6 Männern umzingeltFoto-Quelle: Pixabay (Symbolbild)

Moers: Männer-Gruppe umzingelt Mädchen (14) in Unterführung und begrapscht es - Zeugen gesucht

News Team
Beitrag von News Team

Dramatische Szenen in Moers: In der 100.000-Einwohner-Stadt in Nordrhein-Westfalen ist ein 14-jähriges Mädchen umzingelt und begrapscht worden. Jetzt sucht die Polizei nach den Unbekannten.

Wie die Polizei am Mittwoch über den Vorfall vom Dienstagnachmittag berichtete, war die 14-Jährige aus Moers zu Fuß auf dem Weg nach Hause gewesen. Dafür nutzte das Mädchen am Bahnhof eine Unterführung. Dort wurde sie plötzlich von fünf oder sechs Unbekannten umkreist.

"Drei von ihnen berührten sie dabei mit den Händen", teilte die Polizei mit. Als das Mädchen mit ihrem Handy telefonierte, um Hilfe herbeizuholen, liefen die Männer weg.

Die 14-Jährige gab folgende Täterbeschreibung:

  • dunkle Hautfarbe
  • schwarze Haare
  • zwischen 25 und 39 Jahre
  • rund 1,75 Meter

Ein Mann hatte eine auffällige hochgesteckte Afrofrisur.

Wer kennt diese Männer, hat die Tat beobachtet oder kann sachdienliche Angaben zu der Identität der Männer machen?

Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 0281-1070

47441 Moers auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema