wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Stavenhagen: Mädchen (15) von weißem Transporter angefahren und schwer verle ...

Stavenhagen: Mädchen (15) von weißem Transporter angefahren und schwer verletzt - Fahrer gibt Gas

News Team
23.09.2018, 12:25 Uhr
Beitrag von News Team

Erst hat ein unbekannter Kleintransporter-Fahrer ein Mädchen mit seinem Fahrzeug verletzt - und dann auch noch liegen gelassen.

Wie die Polizei am Sonntag über den Vorfall vom Samstagabend gegen 20 Uhr in Stavenhagen in Mecklenburg-Vorpommern mitteilte, ereignete sich der Unfall auf der Preetzer Straße. Eine 15-Jährige war nach dem Besuch eines Stockcarrennens zu Fuß unterwegs und lief in Richtung der B194 am rechten Fahrbahnrand. Als sie sich ca. 300 Meter von der Stockcar-Arena entfernt hatte, kam von hinten ein Fahrzeug herangefahren. Dieser erfasste im Vorbeifahren die Fußgängerin.

Das Mädchen fiel zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Auf Grund ihrer Verletzungen musste die 15-Jährige durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus von Demmin gebracht werden. Dort wurde sie stationär aufgenommen.

Unfallflucht in Stavenhagen

Der Fahrer des Transporter flüchtete vom Unfallort, ohne sich um die 15-Jährige zu kümmern. Nach Aussagen von Zeugen handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen weißen Transporter mit Anhänger. Anhand der vor Ort festgestellten Spuren könnte der Transporter am rechten vorderen Scheinwerfer beschädigt sein.

Zeugen bitte im Polizeirevier Malchin unter der Telefonnummer 03994-231224 melden.

17153 Stavenhagen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren