wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Tod auf dem Oktoberfest: Tatverdächtiger (42) stellt sich

News Team
29.09.2018, 19:09 Uhr
Beitrag von News Team

Nach der Tötung eines 58-jährigen Mannes am Freitagabend auf dem Münchner Oktoberfest hat sich nun ein Tatverdächtiger der Polizei gestellt. Bei dem Mann handelt es sich um einen 42-jährigen Münchner. Zuvor hatte sich eine von den Beamten gesuchte Zeugin gemeldet (wize.life berichtete).

IM VIDEO | Newstime vom 29.9.2018: Tod auf dem Oktoberfest (ab 07:24)


Wie „Focus Online“ berichtet, erschien der 42-Jährige gegen 16 Uhr bei der Polizei in Begleitung seines Anwalts. Dem Mann wird vorgeworfen, das aus dem Münchner Umland stammende Opfer vor dem Augustiner-Festzelt niedergestreckt und so schwer verletzt zu haben, dass es infolge einer Hirnblutung starb.

Am Sonntag will die Polizei weitere Informationen bekanntgeben.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren