wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fahndung nach Mehmet Mert

Schuss abgefeuert - Polizei Bremen fahndet nach diesem Mann - Nicht ansprechen, sofort 110 wählen

Von News Team - Mittwoch, 03.10.2018 - 13:56 Uhr

Auf einen 47-jährigen Mann ist in einer Gaststätte in Bremen geschossen worden. Jetzt fahnden die Ermittler mit Fotos nach dem Tatverdächtigen Mehmet Mert.

Wie die Polizei am Montag über den Vorfall vom frühen Samstagmorgen berichtete, gerieten die beiden Männer in einer Gaststätte im Stadtteil Hemelingen zunächst verbal aneinander. Plötzlich zog der tatverdächtige Türke eine Waffe und schoss auf den 47-Jährigen. Dabei wurde der Mann lebensgefährlich getroffen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt.

Beschreibung Tatverdächtiger:

  • 1,75 Meter
  • trägt aktuell eine Brille
  • schlank
  • Tätowierungen an den Unterarmen: u.a. ein Tier und Herzmotiv
  • 52 Jahre
Bremen: Der Tatverdächtige trägt aktuell eine Brille
Polizei BremenBremen: Der Tatverdächtige trägt aktuell eine Brille

Wer hat Mehmet Mert gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen?

Wer hat den Mann gesehen?
Polizei BremenWer hat den Mann gesehen?

Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 oder bei jeder Polizeidienststelle zu melden.

Die Polizei warnt davor, die Person bei Antreffen festzuhalten oder anzusprechen. Bitte wählen Sie umgehend den kostenfreien Notruf 110.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren