wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mit Schnaps und Kippen gelockt: Achtfacher (!) Vater gesteht Missbrauch von  ...

Mit Schnaps und Kippen gelockt: Achtfacher (!) Vater gesteht Missbrauch von drei Kindern

News Team
02.10.2018, 17:41 Uhr
Beitrag von News Team

Acht Kinder zu Hause und trotzdem nichts Besseres zu tun: In Berlin hat ein 34-jähriger Bosnier und Schrotthändler vor Gericht gestanden, drei Jungen (nicht seine eigenen) im Alter von elf, zwölf und 13 Jahren mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Tatort waren seine Firmentransporter, das Familienauto sowie ein Zimmer in einer Pension.

Vor dem Berliner Landgericht legte der 34-Jährige ein Geständnis ab: „Ich habe große Fehler gemacht“, sagte er nach Angaben der „Bild“. „Die Jungen freuten sich, dass sie einen erwachsenen Freund hatten, der Alkohol und Kippen für sie einkaufte.“ Treffpunkt sei meistens der S-Bahnhof in Berlin-Köpenick gewesen.

Der Missbrauch fiel auf, weil der Bruder eines der Opfer intime Fotos auf dessen Telefon entdeckte. Rasch beantragte die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den 34-Jährigen, am 14. Februar 2018 wurde er festgenommen. Nach rund sieben Monaten in Untersuchungshaft wurde er aber wieder auf freien Fuß gesetzt, weil das Verfahren zu lange dauert.

(Fortsetzung des Artikels nach dem Video)

IM VIDEO | Vater quält und tötet Baby - Mutter sieht zu


Es war nicht sein erstes Mal

Bereits 2015 war der Schrotthändler aus Berlin wegen des sexuellen Missbrauchs von zwei Kindern verurteilt worden. Damals sollte er für 14 Monate ins Gefängnis kommen, die Strafe wurde aber zur Bewährung ausgesetzt.

Inzwischen wohnen nur noch drei der acht Kinder bei dem 34-Jährigen, nachdem seine Ehefrau (30) ihn mit den fünf Jüngsten verließ. „Meine Familie hat mich verstoßen“, sagte der Mann vor Gericht. Der Prozess wird am Donnerstag fortgesetzt. Am 22. Oktober soll das Urteil fallen.

feb

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren