wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Angriff auf Feuerwehr - plötzlich hagelte es Steine beim Lösch-Einsatz

Angriff auf Feuerwehr - plötzlich hagelte es Steine beim Lösch-Einsatz

News Team
06.10.2018, 14:11 Uhr
Beitrag von News Team

In der Nacht zum Samstag (6.10.2018) mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr in Wetter mit Atemschutz beim Löschangriff vorgehen. Dabei wurden sie mit einem Mal aus einem Gebüsch mit spitzen Steinen beworfen.

Wie die Feuerwehr Wetter (Ruhr) berichtet, ereignete sich der Zwischenfall heute Nacht um 02:24 Uhr in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße. Der Löschzug war wegen eines Containerbrandes dorthin alarmiert worden. Als die Feuerwehr-Leute an der Einsatzstelle eintrafen, stand der Inhalt von zwei Papiercontainern bereits in voller Ausdehnung in Flammen.

Bei den Löscharbeiten wurden Einsatzkräfte und Fahrzeuge von Feuerwehr und Polizei von bisher Unbekannten aus einem Gebüsch mehrfach mit Steinen beworfen.


Einer der geworfenen Steine
Einer der geworfenen Steine

___________________________________

Im Video: Dieses Video zeigt, wie wichtig der Feuerwehr-Nachwuchs ist


___________________________________

Zum Glück verfehlten die Steine die eingesetzten Kräfte und Fahrzeuge - wenn auch teilweise nur knapp. Trotz des Angriffs konnte der Brand rasch gelöscht werden. Zur Sicherheit wurden die Container mit der Wärmebildkamera kontrolliert und ihr Inhalt umgeschichtet. Um 03:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Inzwischen hat die Polizei Ermittlungen wegen des Angriffs aufgenommen. Die Stadt wird Anzeige erstatten.

58300 Wetter (Ruhr) auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren