Bluttat in Yoga-Studio: Drei Tote, mehrere Verletzte nach Schießerei
Bluttat in Yoga-Studio: Drei Tote, mehrere Verletzte nach SchießereiFoto-Quelle: Youtube (Screenshot)

Bluttat in Yoga-Studio: Drei Tote, mehrere Verletzte nach Schießerei

News Team
Beitrag von News Team

Drei Menschen verloren ihr Leben bei einer Schießerei in der Stadt Tallahassee im US-amerikanischen Bundesstaat Florida. Mehrere weitere wurden verletzt. Wie die Polizei berichtet, soll sich der Schütze, der das Feuer in einem Yoga-Studio eröffnet hatte, ebenfalls unter den Toten befinden. Er habe sich nach der Tat selbst erschossen.

Dem Bericht zufolge soll der Bewaffnete auf sechs Leute geschossen haben und eine andere Person mit einer Handfeuerwaffe geschlagen haben, bevor er sich selbst das Leben nahm.

Das Yoga Studio befindet sich in einem kleinen Einkaufszentrum in Tallahassee. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, sowie die Art der Tatwaffe. Ein Sprecher der Polizei verweigerte noch genauere Aussagen darüber.

Auch die Identität der Opfer soll vorerst noch nicht öffentlich bekannt gegeben werden.


Gaffer auf A44 filmen Todeskampf - Polizei wird deutlich