wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Euskirchen: Unbekannte schneiden Katze Kopf und Schwanz ab und werfen Kadave ...
Euskirchen: Unbekannte schneiden Katze Kopf und Schwanz ab und werfen Kadaver auf WieseFoto-Quelle: Pixabay

Unbekannte schneiden Katze Kopf und Schwanz ab und werfen Kadaver weg - Frau findet totes Tier

Von News Team - Sonntag, 11.11.2018 - 10:58 Uhr

Nettersheim (Nordrhein-Westfalen). Der Kadaver einer Katze ist am Samstag auf einem Feld an der Straße „Auf der Jücht“ entdeckt worden. Dem Tier waren sowohl der Kopf als auch der Schwanz abgeschnitten worden.

Ob das Tier vor dem Tod gequält wurde oder durch die Verletzungen zu Tode kam, ist nicht bekannt. Wie die Kreispolizei in Euskirchen berichtet, hat eine Anwohnerin das Tier entdeckt und anschließend die Beamten alarmiert. Der Kadaver lag etwa zehn Meter tief im Feld.

Da es an der Fundstelle keine Hinweise auf den Täter oder den Besitzer des Tieres gab, wendet sich die Polizei nun an die Bevölkerung. Hinweise werden unter der Rufnummer (02251) 7990 entgegengenommen.

IM VIDEO | Achtung, Tierquälerei: So erkennen Sie Billig-Pelz


feb

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren