Offenbar wurde sie "Stella" genannt
Offenbar wurde sie "Stella" genanntFoto-Quelle: Polizei Dortmund

Nordrhein-Westfalen: Unbekannte Frau tot entdeckt - Sie hatte Tasche mit Designer-Kleidung bei sich

News Team
Beitrag von News Team

In einem leerstehenden Haus in Dortmund-Aplerbeck ist die Leiche einer jungen Frau gefunden worden. Die Polizei bittet um Hinweise, um wen es sich bei der Toten handeln könnte.

Von der Verstorbenen ist bislang lediglich bekannt, dass sie Englisch gesprochen habe und "Stella" genannt wurde. Sie war vermutlich 25 bis 30 Jahre alt, 170 cm groß und schlank (50kg).

Wer kann Hinweise zur Identifizierung geben?
Polizei DortmundWer kann Hinweise zur Identifizierung geben?

Sie trug zuletzt dunkle Jeans und ein graues T-Shirt mit Motiv. Bei sich hatte sie zudem eine dunkelbraune Winterjacke der Marke Wellensteyn sowie eine Tasche, in der sich Designerkleidung befand.

Die Ermittlungen haben ergeben, dass die Frau eines natürlichen Todes gestorben ist.

Wer Angaben zur Verstorbenen machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei zu melden: 0231/132 7441.

44287 Dortmund auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen