Symbolbild: 17-Jähriger attackiert Polizistin mit Hantel
Symbolbild: 17-Jähriger attackiert Polizistin mit HantelFoto-Quelle: Pixabay

17-Jähriger schlägt mit Hantel auf Kopf einer Polizistin ein und beißt ihre Kollegen

News Team
Beitrag von News Team

Ein per Haftbefehl gesuchter 17-Jähriger im nordrhein-westfälischen Breckerfeld (Sauerland) attackierte bei seiner Festnahme eine Streife der Polizei. Dabei schlug er mit einer Hantel auf den Kopf einer Polizistin (38) ein.

Als die Beamten am Freitag laut Polizeibericht gegen 15.30 Uhr die Wohnung des Beschuldigten an der Schmiedestraße betraten, wurden sie unvermittelt von dem 17-Jährigen angegriffen und mit einem Tisch beworfen.

Nachdem er zu Boden gebracht werden konnte, gelang es ihm eine 10-Kilogramm schwere Hantel zu greifen und sie einer Beamtin gegen den Kopf zu schlagen. Nur mit weiteren Unterstützungskräften gelang es den Beschuldigten zu fixieren und dem Gewahrsam zuzuführen.

Dabei trat, schlug, spuckte und biss er immer wieder um sich und verletzte zwei weitere Beamte. Die 38-jährige Beamtin und ein 39-jähriger Beamter wurden schwer verletzt und mussten im Krankenhaus stationär behandelt werden. Ein weiterer 45-jähriger Beamter erlitt leichte Verletzungen.

Schmiedestraße, 58339 Breckerfeld auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

CIA sieht angeblich Kronprinz Salman hinter Tod von Kashoggi

Mehr zum Thema