wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vermisste Seniorin wollte feiern (Symbolbild)
Vermisste Seniorin wollte feiern (Symbolbild)Foto-Quelle: NEWS5

Vermissten-Fall aufgeklärt - Vermisste 82-Jährige wollte lieber feiern als ins Bett

Von News Team - Montag, 19.11.2018 - 13:21 Uhr

Nach einer bangen Suchaktion klärte sich der Fall einer vermissten Seniorin (82) schließlich unerwartet auf. Die Frau hatte in der Zeit ihrer Abwesenheit Party auf einer Hochzeitsfeier gemacht.

Wie die Polizeidirektion Landau aktuell meldet, ereignete sich der Zwischenfall am Samstagabend (17.11.) in Germersheim (Rheinland-Pfalz). Die Zuständigen eines Altenzentrums hatten die Beamten alarmiert, weil eine Bewohnerin verschwunden war. ZUnächst war man davon ausgegangen, dass die regelmäßige Spaziergängerin die Orientierung verloren haben könnte und sich in einer hilflosen Lage befinden könnte. Eine stundenlange Suchaktion blieb ohne Ergebnis.
_______________________________________

Im Video: Pflegekräfte und Patienten tanzen im Krankenzimmer


_______________________________________
Gegen 20:30 Uhr stand die alte Dame dann plötzlich wieder im Altenzentrum. Bei ihrer Rückkehr stellte sich heraus, dass sich die 82-Jährige unter eine Hochzeitsgesellschaft in der Nähe gemischt hatte.

Anscheinend wollte sie lieber feiern gehen statt zu Bett.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren