Polizei im Großeinsatz in Würzburg
Polizei im Großeinsatz in WürzburgFoto-Quelle: News5/Merzbach

Würzburg: Polizist am Kulturspeicher mit Messer attackiert - Schuss fällt

News Team
Beitrag von News Team

Am späten Donnerstagvormittag ist es in Würzburg am Parkplatz des Kulturspeicher zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Die Beamten waren wegen einer Person mit Messer gerufen worden. Es fiel ein Schuss.

Patronenhülse am Boden eingekreist
News5/MerzbachPatronenhülse am Boden eingekreist

Gegen 10.45 Uhr ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung ein, dass auf dem Parkplatz am Alten Hafen ein Mann mit einem Messer unterwegs sein soll. Er soll dort mehrere Fahrzeuge beschädigt haben.

Polizei-Einsatz am Kulturspeicher in Würzburg
News5Polizei-Einsatz am Kulturspeicher in Würzburg

Als die Beamten den Mann stellen wollten, attackierte er einen Polizisten mit seinem Messer. Der Polizist musste darauf, um sich selbst zu verteidigen, seine Dienstwaffe einsetzen und feuerte Schüsse ab. Bei der Attacke auf den Polizisten erlitten der Beamte und durch den Schuss dann auch der Angreifer Verletzungen. Beide mussten nach der Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Polizeieinsatz am Donnerstag in Würzburg
News5Polizeieinsatz am Donnerstag in Würzburg

Der Bereich um den Tatort wurde weiträumig abgesperrt. Neben einem Großaufgebot an Polizisten, sind auch die Experten des Bayerischen Landeskriminalamtes vor Ort.

Straßen abgesperrt
News5/MerzbachStraßen abgesperrt
97072 Würzburg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema