Am Donnerstag morgen wurde das Anwesen des Rappers Bushido von einem Sondere ...
Am Donnerstag morgen wurde das Anwesen des Rappers Bushido von einem Sondereinsatzkommando gestürmt.Foto-Quelle: Facebook/ Bushido

Razzia bei Bushido: SEK stürmt gemeinsames Anwesen des Rappers und eines Clan-Chefs

News Team
Beitrag von News Team

Das Anwesen des bekannten Rappers Bushido wurde am Donnerstagvormittag von einem Großaufgebot der Berliner Polizei gestürmt. Der Musiker teilte sich das Haus mit einem bekannten Clan-Chef. Bushidos Frau soll ausgesagt haben, dass dieser scharfe Waffen besitze.

Gründe für die Razzia

Für die Razzia kam das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Berliner Polizei zum Einsatz, wie "welt online" berichtet. Im Kampf gegen die Clan-Kriminalität stürmte es das Anwesen in Kleinmachnow.

Rapper Bushido hatte das Haus zusammen mit dem Anführer einer berüchtigten Großfamilie erworben. Vor einiger Zeit kam es zum Zerwürfnis zwischen dem Musiker und dem Clan-Führer. Bushidos Frau Anna-Maria soll nun ausgesagt haben, dass der Clan-Chef im Besitz scharfer Waffen sei. Deshalb wurde am Donnerstagmorgen eine Razzia gestartet.

Bushido lange mit Clan-Chef befreundet

Der Rapper war lange Jahre mit der Familie Abou-Chaker verbunden. Es handelt sich um einen von zwölf arabischen Clans, die maßgeblich in kriminelle Machenschaften verstrickt sind. Die Großfamilien gewinnen in Berlin immer mehr Macht und stellen dadurch eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit dar.

Arafat Abou-Chaker ist ein ranghohes Mitglied des Clans und war lange Zeit eng mit Bushido befreundet, wie "welt online" weiter schreibt. Der Rapper soll sogar seine Einnahmen mit der Großfamilie geteilt und Arafat Abou-Chaker eine Vollmacht über sein Vermögen ausgestellt haben.

Anfang des Jahres hatte sich Bushido auf drängen seiner Frau von dem Clan losgesagt. Grund dafür war, dass sich der Clan in Karriere und Privatleben des Künstlers eingemischt hat. Daraufhin packte das Ehepaar in der Öffentlichkeit über die Machenschaften des Clans aus.

Im Video: Bushido und Anna-Maria packen aus!


Bushido soll nach dem Zerwürfnis mit Arafat Abou-Chaker Schutz bei einem anderen Clan gesucht haben. Momentan pflegt er Beziehungen zu Ashraf Rammo, einem Kopf des Rammo-Clans.

14532 Kleinmachnow auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema