wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizeieinsatz in Hagen
Polizeieinsatz in HagenFoto-Quelle: News5

Nordrhein-Westfalen: Polizei-Großeinsatz in Gymnasium in Hagen nach Pistolen-Alarm

Von News Team - Freitag, 23.11.2018 - 14:27 Uhr

Am Freitag kurz vor Mittag hat eine Frau in Hagen die Polizei zum Theodor-Heuss-Gymnasium gerufen. Sie hatte zuvor zwei Jugendliche in die Schule gehen sehen, von denen einer offensichtlich eine Schusswaffe im Hosenbund trug.

"Die Polizei erschien unmittelbar mit vielen Kräften vor Ort und umstellte das Gebäude", wie es in einer Mitteilung heißt. Im Verlauf des Einsatzes ergriffen die Beamten die zwei Jugendlichen im Alter von 16 und 15 Jahren. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei dem corpus delicti um eine Spielzeugpistole aus Metall handelte.

Diese Spielzeug-Pistole aus Metall stellte die Polizei sicher
PolizeiDiese Spielzeug-Pistole aus Metall stellte die Polizei sicher

Die Polizei nahm die beiden mit zur Wache, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden. Wieso einer der Jugendlichen die Pistole in die Schule mitgenommen hat, ermittelt jetzt die Kripo.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren