Der Junge wurde von der Polizei gesucht.
Der Junge wurde von der Polizei gesucht.Foto-Quelle: Polizei

Vermisster Junge (9) wollte sich mit Freunden zum Spielen treffen – Polizei hat eine gute Nachricht

News Team
Beitrag von News Team

+++Update: Der vermisste Junge ist wieder da +++


Wie die Polizei gegen 10.30 Uhr mitteilt, ist der Vermisst Junge wieder aufgetaucht. Beamte konnten ihn gegen 9.45 Uhr im Bereich „Dreescher Markt“ wohlbehalten antreffen.

Vielen Dank für die Unterstützung.


______________________________________________

Ursprüngliche Meldung:


Die Polizei in Schwerin sucht dringend nach dem 9-Jährigen. Der Junge verließ am 28.11.2018 gegen 16.30 Uhr die Wohnung der Eltern, weil er zum Spielen mit Freunden verabredet war. Als er zur vereinbarten Zeit nicht zu Hause war, suchte sein Vater die umliegenden Spielplätze nach ihm ab. Leider ohne Erfolg. Als er seinen Sohn auch nach Stunden nicht finden konnte, informierte er die Polizei und meldete ihn als Vermisst.

Personenbeschreibung


Bisher konnte auch die Polizei den kleinen Jungen nicht finden. Der 9-Jährige ist circa 1,40 Meter groß und schlank. Er trägt eine Brille und hat kurze, rötliche Haare. Bekleidet ist er mit einer blauen Jeanshose, einer dunklen zweifarbigen Winterjacke, braunen, knöchelhohen Schuhen, einer braun-weißen Mütze mit Ohrschützern und dunklen Handschuhen.

Er wurde in der Vergangenheit schon öfter als vermisst gemeldet und polizeilich gesucht. Wie die Beamten mitteilen, gibt es derzeit keine Anhaltspunkte für eine Straftat.

Im Video: Deutschlands Langzeitvermisste - Von diesen Kindern und Jugendlichen fehlt seit Jahren jede Spur

15755 Schwerin auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen