Russland: Mutter bestraft Sohn (3) mit Pantoffel - Kind stirbt an den Verlet ...
Russland: Mutter bestraft Sohn (3) mit Pantoffel - Kind stirbt an den Verletzungen (Symbolbild)Foto-Quelle: Pixabay

Russland: Mutter bestraft Sohn (3) mit Pantoffel - Kind stirbt an den Verletzungen

News Team
Beitrag von News Team

Russland. Eine 33-jährige Frau ist in Frolowo (Wolgograd) zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden, nachdem sie ihren dreijährigen Sohn mit einer Pantoffel so schwer missbrauchte, dass das Kind an den Folgen der Bestrafung starb.

Dies meldete am Donnerstag die russische Presseagentur „Interfax“. Dem Bericht zufolge hatte die Frau das Kind so heftig auf den Bauch geschlagen, dass es zu einer Bauchfellentzündung und anschließend zu einer tödlichen Blutvergiftung führte.

Die 33-Jährige gestand die Tat und wurde der fahrlässigen Tötung ihres Kindes schuldig gesprochen.

IM VIDEO | Wegen Salmonellen-Gefahr - Eier-Rückruf bei Lidl, Aldi und Co.

Mehr zum Thema