wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Symbolbild: Frau auf Autobahn ausgesetzt
Symbolbild: Frau auf Autobahn ausgesetztFoto-Quelle: Pixabay

Streit im Auto eskaliert: Mann setzt Ehefrau auf Autobahn aus und fährt davon

News Team
Beitrag von News Team

Mitten in der Nacht erhielten die Polizisten in Rheinland-Pfalz einen ungewöhnlichen Notruf: Eine hilflose Frau meldete sich in der Nacht zum Sonntag gegen 00:45 Uhr, da ihr Ehemann sie nach einem Streit auf der Autobahn ausgesetzt hatte.

Die zuständigen Polizisten von der Polizei-Autobahnstation Heidesheim waren laut Polizeibericht gerade wegen einer Unfallaufnahme gebunden, als der Notruf sie erreichte. Polizeibeamte aus Alzey mussten deswegen als Unterstützung anrücken, um die Frau von der Notrufsäule in Höhe Saulheim auf der A 63 aufzugabeln.

Die 59-jährige Frau aus Bad Soden am Taunus erklärte den verblüfften Beamten, sie sei mit ihrem Ehemann während der Autofahrt in Streit geraten. Dieser habe sie kurzerhand auf der Autobahn ausgesetzt und sei dann einfach weiter gefahren. Die Frau wurde von der Polizei in das Stadtgebiet Mainz gefahren. Dort rief sie sich ein Taxi und lies sich nach Hause fahren. Ob es bei der Ankunft zu Hause erneut zu Streitigkeiten kam, liegen der Polizei keine Erkenntnisse vor.

55291 Saulheim auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Stress? Mit diesen Mitteln könnt ihr den Blutdruck natürlich senken!

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da gibt es nix zu sagen, außer das um die Weihnachtszeit die Nerven eh immer mehr blank liegen.. Ab und zu Weihnachten einfach mal AUSFALLEN zu lassen, das ist schon sehr hilfreich, das weiß ich aus EIGENER Erfahrung..

(Nieder mit den "Feier-Zwängen")
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren