wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Symbolbild
SymbolbildFoto-Quelle: NEWS5

Messerattacke in Köln: Frau (18) findet Freund blutend vor Nachtclub liegen - Angreifer entkommen

News Team
Beitrag von News Team

Am frühen Sonntagmorgen (9. Dezember) findet eine 18-jährige Frau ihren Freund blutend auf dem Boden vor einem Kölner Nachtclub liegen: Laut Polizeibericht hatte ein unbekannter Angreifer dem jungen Mann (21) einen Messer in den Oberschenkel gerammt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Täter und dem Tathergang machen können.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen war der 21-Jährige gegen 4.30 Uhr im Eingangsbereich zur Diskothek "E-Feld Cologne" auf der Venloer Straße im Stadtteil Bickendorf, als der unbekannte Täter plötzlich zustach. Die Freundin des Verletzten sah ihren Freund plötzlich blutend am Boden liegen und bemerkte wie eine Frau und einen Mann vom Tatort wegrannten.

Die 18-Jährige beschrieb den Mann als etwa 1,75 m groß und dünn. Das Alter schätzte sie auf 18-19 Jahre. Außerdem habe er schwarze Haare und sei Brillenträger.

Die Frau konnte sie nicht näher beschreiben.

Rettungskräfte mussten den schwer verletzten 21-Jährigen in ein Krankenhaus bringen. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer: 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 53 zu wenden.

Venloer Straße 601, 50827 Köln auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

So sicher leben Sie wirklich: Das sind die gefährlichsten Regionen Deutschlands!


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren