wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sind Sonntags-Brötchen illegal?
Sind Sonntags-Brötchen illegal?Foto-Quelle: Pixabay / gemeinfrei

Ist mein Sonntags-Brötchen illegal? - Was Verbraucher wissen sollten!

News Team
Beitrag von News Team

Für viele Deutsche gehört das frische Brötchen am Sonntag zur Lebensqualität. Das könnte sich aber bald ändern, denn nach Ansicht von Juristen sind viele dieser Brötchen illegal.

Was ist die Gesetzeslage?

Dem Ladenschlussgesetz des Bundes zufolge dürfen Bäckereien am Sonntag höchstens drei Stunden lang Backwaren wie Semmeln und Brezen verkaufen. Dieses Gesetzt gilz zum Beispiel in Bayern. In den meisten Bundesländern gibt es allerdings eigene Regelungen, durch die diese Frist auf fünf Stunden ausgeweitet ist.

Was ist das Problem?

Im vorliegenden Fall kauften Testkäufer an einem Sonntag im Februar 2016 um 11.12 Uhr Stangenbrot, Römer-Semmeln und Vollkornsemmeln bei einer Bäckerei gekauft und dann um 15.46 Uhr noch einmal, also deutlich außerhalb der 3-Stunden-Frist. Deshalb kommt es jetzt zu einem Gerichtsverfahren.

Streit um frische Brötschen am Sonntag
Pixabay / gemeinfreiStreit um frische Brötschen am Sonntag

Wie kann man das Gesetz umgehen?

Eine Bäckerei kann das Ladenschlussgesetz umgehen, indem sie im Laden auch ein Café betreiben. Denn dann kommt das Gastronomiegesetz zum tragen, wie der Geschäftsführer des Landes-Innungsverbandes für das bayerische Bäckerhandwerk, Christopher Kruse gegenüber Focus erklärte:

Sobald ich einen Stehtisch aufbaue und Kaffee ausschenke, falle ich darunter.

Allerdings dürfen in Gastronomiebetrieben nur "zubereitete" Speisen verkauft werden. Bislang ist nicht geklärt, ob bloße Backwaren ohne Belag auch darunter fallen.

Wie geht es jetzt weiter?

Bis auf Weiteres geht es mit den Sonntags-Brötchen so weiter, wie gehabt. Im vorliegenden Fall will das zuständige Oberlandesgericht seine Entscheidung am 14. Februar 2019 verkünden. Dann ist aber auch noch eine Revision zum Bundesgerichtshof (BGH) möglich, der dann eine bundesweit geltende Regelung erlassen könnte.


2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was kommt als nächstes....man kann nur noch Kopfschütteln 🤔
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was für Gedanken zur Schikane sich manche machen. Liebe Juristen und Linksanwälte sorgt dafür dass man als Frau ohne Belästigung joggen kann. Aber dies ist zu gross für Euch, also hacken wir auf Brötchen rum.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren