wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Reutlingen: Ehepaar von Zug erfasst - tot
Reutlingen: Ehepaar von Zug erfasst - totFoto-Quelle: NEWS5

Reutlingen: Ehepaar von Zug erfasst - tot

News Team
Beitrag von News Team

Reutlingen (Baden-Württemberg). Ein 71-jähriger Mann und seine 67-jährige Ehefrau sind am Samstagabend infolge eines Unfalls am Bahnhof Reutlingen-Sondelfingen ums Leben gekommen. Sie wurden von einem Sonderzug erfasst und starben vor Ort.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten die zwei Senioren gegen 20.45 Uhr ihren Regionalzug am Bahnhof verlassen und wollten an einer nicht erlaubten Stelle die Gleise überqueren. Sie übersahen einen in Richtung Tübingen fahrenden Sonderzug und wurden von ihm mitgerissen.

Der Lokführer, der eine Schnellbremsung eingeleitet hatte, stand nach dem Unfall unter Schock. Die 150 bis 200 Fahrgäste blieben unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Bahnhof gesperrt bleiben. Erst ab 23.30 Uhr wurde der Zugverkehr wieder aufgenommen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren