wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Am Montag nahm ein 25-Jähriger Teilnehmer einer Sportgruppe in einer Turnhal ...
Am Montag nahm ein 25-Jähriger Teilnehmer einer Sportgruppe in einer Turnhalle in Lengerich als Geiseln.Foto-Quelle: Pixabay

Lengerich: Nach Geiselnahme in Sporthalle - Tatverdächtiger in psychiatrische Klinik eingeliefert

News Team
Beitrag von News Team

Am Montagabend hat ein 25-jähriger Mann eine Sportgruppe in einer Turnhalle in Lengerich mit dem Zünden von versteckten Bomben bedroht. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei Münster hatte den Mann im Eingangsbereich der Turnhalle überwältigt und festgenommen. Nun wurde er in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Täter wollte vermutlich Suizid begehen

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat der Beschuldigte die Turnhalle und die darin trainierende Gruppe wahllos für seine Tat ausgesucht. Dazu erklärte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt:

Die seit gestern vorliegenden Hinweise auf eine psychische Erkrankung konkretisierten sich im Rahmen der Ermittlungen. Der Antrieb für sein Handeln liegt vermutlich in seiner Absicht aus dem Leben zu scheiden.

In psychiatrische Klinik eingewiesen

Auf der Grundlage eines psychiatrischen Gutachtens hat die Staatsanwaltschaft Münster beim Amtsgericht die einstweilige Unterbringung des Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus beantragt. Dazu der Oberstaatsanwalt weiter:

Das Amtsgericht folgte dem Antrag und ordnete die einstweilige Unterbringung des Beschuldigten in einer forensischen Klinik an.

Bereits früher hatte der Mann gegenüber der Polizei Suizidabsichten geäußert. Dabei hatte er unter anderem angekündigt, mit Hilfe einer selbst hergestellten Bombe aus dem Leben zu scheiden. Spezialisten des Landeskriminalamts NRW fanden in dem vom ihm angemieteten Hotelzimmer jedoch nur handelsübliches Silvesterfeuerwerk.

49525 Lengerich auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren